RHINO-SYS

Rhinometrie-System

Das 3-Komponenten-Komplettsystem für die Funktionsdiagnostik der Nasenatmung

  • Rhinomanometrie und Rhinoresistometrie
  • Akustische Rhinometrie
  • Langzeit-Rhinoflowmetrie

Rhinomanometrie und Rhinoresistometrie
Das zentrale Element des diagnostischen Systems RHINO-SYS ist die Rhinoresistometrie, eine Weiterentwicklung der aktiven anterioren Rhinomanometrie. Die Messung der nasalen Strömungsgeschwindigkeit erfolgt über eine Atemmaske mit spezieller, hochempfindlicher Messdüse. Der Choanaldruck wird über einen aufklebbaren Nasenadapter gemessen. Aus der direkten Ankopplung der Mikrodrucksensoren an die Atemmaske ergeben sich weitere Vorteile für die Messgenauigkeit. Mit der Auswertesoftware nach Prof. G. Mlynski (Universität Greifswald) kann der nasale Strömungswiderstand reproduzierbar objektiviert und die möglichen Ursachen einer nasalen Obstruktion - wie Einengung, inspiratorischer Nasenflügelkollaps, pathologische Turbulenz - differentialdiagnostisch erfasst werden.

Akustische Rhinometrie
Die Akustische Rhinometrie ist ein leistungsfähiges Instrument zur Darstellung der Nasenhöhlenquerschnittsprofile. Das Verfahren basiert auf der computergestützten Analyse von Reflektionen, die durch ein nasal appliziertes Schallsignal erzeugt und durch die Geometrie des Naseninnenraumes spezifisch verändert werden. Hieraus erfolgt die zweidimensionale Darstellung des Strömungskanals der Nase. Die Akustische Rhinometrie ermöglicht die Objektivierung von Engstellen als Ursache eines erhöhten nasalen Widerstandes sowie von Deformierungen des nasalen Diffusors als Ursache von pathologischen Turbulenzen.

Langzeit-Rhinoflowmetrie
Zur Objektivierung von möglichen funktionellen Störungen der Nasenzyklen wurde die Langzeit-Rhinoflowmetrie entwickelt. RHINO-MOVE ist ein tragbares Messsystem, das eine 24-stündige Aufzeichnung der Atmung, getrennt für beide Nasenseiten, ermöglicht. Die synchrone Registrierung der Herzfrequenz erlaubt eine Beurteilung der körperlichen Belastung. Nach Auswertung der gespeicherten Daten ist damit erstmalig die Erfassung der Nasenzyklen und seiner Störungen unter den physiologischen Alltagsbedingungen des Patienten möglich.

RHINO-BASE Zentralstation mit Messdüse, Zubehör-Box und Laptop mit Steuer-, Auswerte- und Archivierungssoftware

Messdüse mit Wechselfilter und Gesichtsmaske zur Durchführung der Rhinomanometrie und Rhinoresistometrie

RHINO-ACOUSTIC Messrohr zur Durchführung der Akustischen Rhinometrie

RHINO-ACOUSTIC Messrohr mit distalem Nasenadapter

RHINO-MOVE Messsystem für Langzeit-Rhinoflowmetrie

Langzeit-Rhinoflowmetrie mit RHINO-MOVE, Nasenbrille und EKG-Elektroden

RHINO-BASE mit Messdüse und geöffneter Zubehör-Box

Die Zubehör-Box enthält leicht zugänglich alle nötigen Materialien zur Durchführung der Rhinometrischen Untersuchungen. Die Zubehör-Box ist im Lieferumfang der RHINO-BASE Zentralstation enthalten.

Das optionale RHINO-CART ist die ideale Ergänzung zum RHINO-SYS. Es enthält einen Laptophalter mit Mauspad-Auszug, Ablageflächen für das Messsystem, zwei große Schubladen für Zubehör und Verbrauchsmaterial sowie einen Halter für das RHINO-ACOUSTIC Messrohr. Eine Ablage für einen Drucker sowie ein integrierter Kabelkanal inklusive Netzversorgung komplettieren den praktischen Trolley.

Rhinomanometrie Mess- und Auswerte-Software

Rhinoresistometrie Mess- und Auswerte-Software

Akustische Rhinometrie Mess- und Auswerte-Software

Langzeit-Rhinoflowmetrie Mess- und Auswerte-Software