HAWK

Einheit für den ambulanten Dienst

Mobile und leicht transportierbare HNO-Untersuchungseinheit konzipiert für Visite, ambulanten Dienst und Pflegeheime

Die schlanke Bauform und das geringe Gewicht sind für höchste Mobilität ausgelegt. Durch seine Griffanordnung läßt sich der HAWK leicht in jedem PKW transportieren. Die Instrumente sind geschützt in separaten, verschließbaren Stautüren untergebracht. Der HAWK von Otopront bietet den Komfort einer vollwertigen Behandlungseinheit mit kleinsten Abmessungen.

Ausstattungsmerkmale

  • Absauganlage mit leise laufender Vakuumpumpe, 35l/min, 91% max. Vakuum 
  • Absaugglas in isoliertem, abgedichtetem Gehäuse, daher kein Auslaufen von Flüssigkeiten möglich
  • optionale 38°C-Warmwasserspülanlage mit autoklavierbarer Keimfilteranlage
  • optionale Druckluftanlage komplett mit Feinstdosierhandstück, 3 Sprayflaschen (wahlweise mit Einweg-Spraykanülen), Politzeroliven, Reduzierventil und Manometer
  • LED-Kaltlichtquelle, mit warmweißen Licht, CRI >95%, Lebensdauer ca. 60.000h
  • kleine Abwurfschale für Instrumente
  • ausziehbare Instrumentenzwischenablage
  • abschließbare Türen zum sicheren Unterbringung von Endoskopen und Instrumenten
  • abschließbares Fach z.B. für Kopflampe oder Medikamente
  • wahlweise komplett aus Aluminium gefertigter Korpus zur Gewichtsersparnis
  • robuste Tragegriffe zum einfachen Verladen
  • optional integriertes Videoendoskopiesystem

HNO-Untersuchungseinheit HAWK

Kontakt

Interessieren Sie sich für dieses Produkt? Nehmen Sie gerne unverbindlich direkt Kontakt mit uns auf und erfahren Sie mehr:

Telefon: +49 (0) 6120 - 92 17 0
E-Mail: info(at)otopront.de