Luzerner Messplatte

Mit dem Posturografie-System LUZERNER MESSPLATTE können auf komfortable und für den Patienten nicht belastende Weise Gleichgewichtsstörungen untersucht werden. Die rechnerunterstützte Auswertung der Körperschwankungen objektiviert funktionelle, vestibuläre Defizite. Auf Grundlage der Befunde lassen sich individuelle Pläne zum Training mit der LUZERNER MESSPLATTE erstellen. Durch den hohen Grad an Automatisierung entfallen zeitaufwendige Einstellungen und manuelle Auswertungen. Klar verständliche Anweisungen leiten den Patienten sicher durch die Untersuchung. Dabei wird der in Echtzeit berechnete Körperschwerpunkt jederzeit gut sichtbar auf dem integrierten Flachbildschirm dargestellt. Alle Programmparameter sind ausgerichtet auf die posturografischen Standarduntersuchungen (Posturogramm, x/t, y/t, Histogramm, Rombergund Dichgans-Parameter).

Zur Verlaufskontrolle und Bewertung  des zeitlichen Trainingserfolgs werden  die Kurven automatisch ausgedruckt.

 

Zwei für den Patienten leicht verständliche Programme bilden die Grundlage für das visuelle Feedback-Training mit der LUZERNER MESSPLATTE. Mit den Programmen lassen sich individuelle Übungspläne für das Gleichgewichts- und Schwindeltraining umsetzen.

Verwindungssteife Edelstahl-Messplatte 50x 50cm. Zusätzliches Sicherheitsplus: Durch die extrem flache Bauweise (36mm) ist die Platte für den Patienten sicher zu betreten.

Für zusätzlichen Bedienkomfort sorgt die Fernsteuerung, mit der sich neben sämtlichen Gerätefunktionen auch die Untersuchungszeit frei einstellen lässt.